Jazz & Blues Open Wendelstein

 

Jazz3Jazz6Der FV veranstaltete am 30.4.2014 mit "Les Haricots Rouge" und am 1.5.2014 mit "Volker Heißmann & Band" zwei Konzerte der besonderen Art und erreichte große Begeisterung bei den Gästen.

 

Auch die  Veranstaltungen der Marktgemeinde am 2.5.2014 (Gregory Porter) und am 4.5.2014 (Spro Gyra - Incognito) mit teilweise fast ausverkauften Haus (1.200 Gäste) unterstütze der FV mit Getränkeverkauf und Security problemlos.
Es waren rundum gelungene Veranstaltungen und bei allen Helfern und Helferinnen bedankt sich der FV herzlich.

 LES HARICOTS ROUGES - Jazz & Comedy aus Paris  

Haricots Rouges140X80l"Ein Gesamtkunstwerk für Augen und Ohren", urteilt die Presse. Eine spritzige Mischung aus swingendem Jazz und Chansons, aus karibischen Rhythmen und Pariser Melodien, aus konzertanter Musik und charmantem Humor. Wenn eine der berühmtesten Jazzgruppen Frankreichs ihre Show abzieht, mit stets brillantem Jazz à la New Orleans, gewürzt mit musikalischen Gags, kommen nicht nur die Jazzfans auf ihre Kosten.

 LES HARICOTS ROUGES zeigen, das Jazz nicht nur ein Genuss für die Ohren, sondern auch für die Augen sein kann.

LES HARICOTS ROUGES (auf deutsch: Die roten Bohnen), sind benannt nach dem Lieblingsgericht Louis Armstrongs.  In Frankreich haben sie Kultstatus erreicht.

Jazz1Jazz2Jazz3

 

Foto Volker Heißmann300

 

Comedy & Concert: Soloprogramm Volker Heißmann

 Es ist sein bisher persönlichstes Programm: Der fränkische Vollblut-Entertainer Volker Heißmann singt, swingt und plaudert sich durch eine bunte Show voller charmanter Reminiszenzen an die ganz großen deutschsprachigen Unterhaltungs-Künstler. Egal, ob Titel von Harald Juhnke, ein Medley mit den schönsten Melodien von Peter Alexander oder unvergessene Hits von Udo Jürgens: Heißmann hat sich für seine fulminante Revue vor allem jene Nummern ausgesucht, die ihn selbst stark beeindruckt und geprägt haben. So hat er auch Stücke aus den Musicals „Elisabeth“ oder „The Sound of Music“ im Repertoire. Begleitet wird er stilgerecht von der Pavel Sandorf Big Band. Zwischen den Liedern erinnert sich Volker Heißmann an die Anfänge seiner Bühnenkarriere, die mittlerweile schon über 35 Jahre andauert. Der Fürther Künstler plaudert liebenswert mit dem Publikum und erzählt dabei manchmal sogar das ein oder andere private Geheimnis. Und Heißmann wäre nicht Heißmann, gäbe es für die Zuschauer nicht noch jede Menge zu Lachen...

Jazz4Jazz6Jazz7Jazz8

 

 

 

 

Button Tennishalle 

ichwillhelfen

 

Mitglied Button