Trainerwechsel bei der Fußball-Herrenmannschaft

SpielkleinMit sofortiger Wirkung trennen sich einvernehmlich der FV Wendelstein und Trainer Josef Molnar. Neuer Trainer der Fußball-Herrenmannschaft wird Thomas Leistner.

"Wir sind Josef sehr dankbar, dass er den schwierigen Weg des Aufbaues in dieser Saison mitgegangen ist und haben hohen Respekt vor seinem Engagement", so Vizepräsident Jürgen Seifert.

Molnar bewies beim FV ausgesprochenes Durchhaltevermögen und unterstütze den Umbau der Mannschaft. Anlass zum Ausstieg gab es schon zur Winterpause, nachdem die Personalnot im Kader die Arbeit des Trainers massiv beeinträchtigt hatte. Im Januar war dann die Hoffnung groß, dass fast 10 neue Spieler gefunden werden konnten. Leider lies in der Folge eine sehr geringe Trainingsbeteiligung kaum ein ordentliches Training zu und so konnten die Anstrengungen nicht in Punkte umgewandelt werden. Mit dem Resultat, dass aktuell der Abstand zum Relegationsplatz noch größer ist, als zur Winterpause. Ein Abstieg in die A-Klasse ist wohl nicht mehr abzuwenden, wenn man nicht an ein Fussball-Wunder glauben möchte.

Diese Situation hat die Verantwortlichen beim FV veranlasst sich mit Molnar zu einigen, schon jetzt mit einem neuen Trainer in die restliche Saison zu starten und so eine Stabilisierung der Fussballabteilung zügig anzugehen. Dazu konnte Thomas Leistner gewonnen werden. Der 50-jährige war bereits früher beim FV aktiv und ist seit dieser Saison wieder Spieler. In seiner Karriere als Trainer hatte Leistner Stationen in der Kreisklasse beim TSV Katzwang, aber auch in der Bezirksliga beim SV Schönfeld im Badischen Verband.

 

ThomasLeistner

 
 
 

 

P1100482.jpg

 

Button Tennishalle 

ichwillhelfen

 

Mitglied Button

kampfkunst v1