Gürtelprüfung beim Judo-Team Wendelstein

Zuletzt hörte man es laut aus dem Budo-Dojo des FV 1923 Wendelstein e.V. im 1.Stock knallen. Dieses Knallen hatte jedoch nichts Schlechtes zu bedeuten. Ganz im Gegenteil: Es rührte von den Übungswürfen der Judoka, die sich auf ihre erste bzw. nächst höhere Gürtelprüfung vorbereiteten.

Die Aufgaben, die die Judoka in ihrer Prüfung ablegen sind sehr vielfältig: Von Falltechniken, Würfen und Haltegriffen in den niedrigen Kyugraden (Gürtelstufen) bis hin zu Kombinationsaufgaben, Würge- und Hebeltechniken in den höheren Schülergraden.

Ab den grünen Gürtel werden dem Prüflingen zusätzlich die ersten Anforderungen aus der Selbstverteidigung, dem Jiu-Jitsu mit abverlangt. Dazu gehört das Ausnutzen von Nerven-, Druck- und Hebelpunkten genauso, wie das gezielte einsetzen von z.B. Atemi-Techniken (Schlagtechniken, Hand und Fuß).

Den Stand der erlernten Fähigkeiten des Judoka erkennt man an der Farbe seines Gürtels Der jeweils nächsthöhere Gürtel kann durch eine Gürtelprüfung erworben werden. Dabei ist ein Programm an verschiedensten Techniken vorzuführen, das in der offiziellen Gürtelprüfungsordnung festgelegt ist. Zwischen den einzelnen Prüfungen muss eine "Wartezeit" (Vorbereitungszeit) eingehalten werden. Außerdem ist für jede Graduierung ein Mindestalter festgelegt.

Am letzten Wochenende war es dann endlich soweit. Zu Anfang machte sich die Nervosität bei dem ein oder anderen Judoka trotz guter Vorbereitung bemerkbar, denn nun musste jeder Handgriff sitzen. Nachdem aber die ersten Techniken und Abläufe gezeigt wurden, verschwand die Nervosität rasch und die Prüflinge fanden in ihren gewohnten Trainingsablauf.

Zum Ende der Prüfung warteten alle gespannt auf das Ergebnis des Prüfers.

Aufgrund der guten Prüfungsleistungen, gab es hier keine Bedenken: Alle Judoka haben ihre Prüfung bestanden und sind nun berechtigt und verpflichtet den nächsthöheren Gürtel zum Judo-Gi (Trainingskleidung, Hose und Jacke) zu tragen.

Wir gratulieren den neuen Farbgurten nochmals ganz herzlich und wünschen Euch weiterhin viel Spaß und Erfolg im Judo-Team Wendelstein.

Die Prüfung zum nächsten Kyu-Grad haben erfolgreich abgelegt:

  • 8.Kyu, weiß-gelb Gurt:
    Leonny Danninger, Samuel Guerin, Juliana u. Julian Starig und Jonas Hold
  • 7.Kyu, gelb Gurt:
    Emely Danninger, Jana Disselberger, Annika Keyl, Alexander Knorr, Jonas Kolb, Jakob Lanzer, Maja-Marie Müller, Hannah Rohm, Linus Eckl, Moritz Illner, Yannick Wunderlich, Michael Danzer, Babtiste Legros und Michael Lutz.
  • 5.Kyu, orange Gurt:
    Johannes Mändl, Carl Zanders, Lukas Dietrich, und Ferdinand Boege.
  • 3.Kyu, grün Gurt:
    Leon Redecker.

Wenn du mehr über den Sport Judo erfahren möchtest oder über uns, Komm einfach in einer unserer Trainingseinheiten vorbei.

Euer Judo-Team Wendelstein
Sport macht Spaß im Team

20140408_17-50-11.jpg

 

Mitglied Button

kampfkunst v1 

dax sports