Wanderung aufs "Walberla" am 20.05.2017

In diesem Jahr unternahmen Mitglieder der Herzsportgruppe des FV Wendelstein ihre Wanderung in die Fränkische Schweiz..  Das Ziel war die Ehrenbürg bei Forchheim - besser bekannt als das "Walberla"                                                                                            

   2017 05 20 2013 A       2017 05 20 2036 B

                                                          

2017 05 20 2041 C2017 05 20 2053 D

Der Weg führte vom Wanderparkplatz in Kirchenehrenbach bei gutem Wetter zunächst am Fuße des Berges auf bequemen Weg nach Schlaifhausen.  Von hier aus ging es stetig bergauf, bis der südliche Gipfel, der Rodenstein, erklommen war.

Die herrliche Aussicht auf die Umgebung und auf die Hochfläche entschädigte für alle Anstrengungen.

 2017 05 20 2054 E2017 05 20 2085 G

Danach erreichten wir den nördlichen Gipfel mit der Kapelle der heiligen Walburga. Ihr verdankt der Berg seinen Spitznahmen "Walberla". Dank des guten Wetters konnten wir nicht nur das Tal der Wiesent bis Ebermannstadt bewundern, sondern in der Ferne auch Burg Feuerstein, die Hochhäuser Erlangens und sogar den Nürnberger Fernsehturm sehen.

2017 05 20 2064 F

Hinweisschilder erläutern die jahrtausendealte Geschichte der Ehrenbürg. Selbst ein Stückchen der uralten Wallmauer wurde rekonstruiert und kann begangen werden.

2017 05 20 2090 i2017 05 20 2103 j

2017 05 20 2110 L2017 05 20 2113 M

Nach dem Abstieg gab es noch ein leckeres Mittagsessen im Gasthaus "Zum Walberla".

Auf der Terrasse gedachten wir noch unseres Trainers Achim, der kürzlich - viel zu früh - aus unserer Mitte gerissen wurde.

So wurde eine herrliche Wanderung würdevoll beschlossen.